HEIN Reinraum bietet saubere Lösungen

Neu: HEIN Reinraum schützt Produkte

Das Tochterunternehmen HEIN Industrieschilder GmbH etabliert ein neues Geschäftsfeld.

HEIN Reinraum ein Unternehmen der Klaus Kroschke Gruppe

Mit dem Leitsatz „Wir schützen Produkte und Menschen sowieso!“ steht der Name HEIN in Zukunft auch für fachmännische Beratung und Produkte für Reinräume.
Die neue Sparte „HEIN Reinraum“ bietet alle Produkte und Dienstleistungen zur Planung und Realisierung von Reinraumausstattung an. Dazu gehören unter anderem partikelarme Schutzkleidung, spezielle Reinigungsmittel und Mobiliar, um besonders sensible Produkte in einwandfreier Qualität zu produzieren.

Reinraum Produkte mit Konzept - mehr als „nur“ PSA
Die Artikel für Reinräume sind denen der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) zum Teil sehr ähnlich. Der markante Unterschied: PSA soll vorrangig Menschen schützen, Reinraum Konzepte schützen sensible Produkte vor Kontamination. Aus der perfekten Kombination von Reinraumbekleidung, Dekontaminationsprodukten und Reinraumeinrichtung entsteht ein zuverlässiges Konzept.

Risiken durch Kontamination vermeidenBeratungsintensives Geschäft mit höchstem Qualitätsanspruch
In der Beratung zu dem sehr sensiblen Thema Kontamination gibt es keine Standardlösungen. Umso wertvoller sind Fachwissen und Erfahrung, die das neue Team von HEIN Reinraum mitbringt. Seit mehr als 20 Jahren sind sie in diesem Bereich mit der Kombination aus PSA und Reinraum zuhause und überzeugen mit viel Expertise und Persönlichkeit. Im Fokus steht die Auswahl geeigneter Produkte und deren Qualität. Inwieweit die empfohlene Ausstattung verwendbar ist, testen Kunden meist im eigenen Labor und direkt am Ort der praktischen Anwendung.

 

Herstellung von sensiblen Sensoren im Reinraum Vorsicht Reinraum! Kleinste Partikel unerwünscht!
Für spezielle Fertigungsverfahren, wo in gewöhnlicher Umgebungsluft befindliche Teilchen die Qualität von Produkten negativ beeinflussen, werden Reinräume benötigt. Nicht nur in der Halbleiterfertigung und der Pharmaindustrie sind sie zu finden. Immer mehr Hersteller verzichten auf Konservierungsstoffe. Damit sie dennoch das Mindesthaltbarkeitsdatum gewährleisten, dürfen keine fremden Mikroorganismen in die Verpackung gelangen. Und schließlich möchte keiner ein Staubkorn unter dem Display seines neuen Handys finden.

 

Zusammenfassend geht es um die Sicherstellung der Qualität von Produkten bzw. sie so sicher und einwandfrei wie möglich herzustellen.
Die Verbindung “HEIN kennzeichnet Produkte” und “HEIN schützt Produkte” passt zusammen. In beiden Branchen sind hochgradig individuelle Lösungen gefordert. Bei dem Eintritt in den zukunftsfähigen Markt werden wertvolle Synergien innerhalb der Klaus Kroschke Gruppe genutzt. Beispielsweise profitiert das Team von HEIN Reinraum mit ihrem zweiten Standort in Braunschweig von Produkten und Logistik der Kroschke sign-international GmbH.

Besuchen Sie uns im Internet:

www.hein-reinraum.de

Rufen Sie uns an: 

+49 7261 952 - 771

Schreiben Sie uns eine E-Mail:

cleanroom(at)hein.eu

Cookie-Popup anzeigen